11 Tricks für das Auto, die dir eine Menge Zeit und Nerven sparen

Eine Fahrt im Auto kann unter Umständen sehr lange andauern, sehr viel Geduld und Nerven kosten und den Stresspegel in kürzester Zeit enorm steigern. Der Autofahrer verbringt durchschnittlich 1.100 Stunden pro Jahr in seinem Freund auf vier Rädern. Das machen nahezu drei Stunden eines jeden Tages aus. Kostbare Lebenszeit, die du oftmals im Stau, an roten Ampeln oder in Parkhäusern verbringst und das auch noch oft in Begleitung manch nicht so angenehmen Beifahrers. Da solltest du besser sicherstellen, dass du den höchsten Komfort genießt, deine Aufmerksamkeit voll und ganz dem Fahren widmen kannst und dich nicht durch irgendwelche Nichtigkeiten ablenken lässt.

Eine Trennwand sorgt für Ruhe

facebook

Installiere dir doch einfach mal einen Sichtschutz zwischen die Kindersitze und schon kehrt Ruhe und Frieden in den PKW ein. Kinder, die sich weder sehen, noch anfassen können, können sich auch nicht streiten. Ein kleiner Trick, der wahre Wunder bewirkt.

Praktisch veranlagt

instructables

Der Kofferraum bietet viel zu wenig Platz und schnell bricht im Auto das absolute Chaos aus? Wie wäre es dann mit einem im Kofferraum eingebauten Regal? Darunter noch eine abwaschbare Matte gelegt, sorgt das Ordnungssystem für Sauberkeit, Struktur und Übersicht.